Neu: Alle Programme nicht nur exklusiv für Apple Mac, sondern jetzt auch für Windows PC

OS X 10.10 Yosemite - Aktueller Stand und Vorabinformationen zum kommenden Update

seit 1988 - für Apple Mac und Windows PC

16.12.14

Sehr geehrte Anwenderin,
sehr geehrter Anwender,

die Arbeiten an dem Update 2015-10 sind nahezu abgeschlossen, sodass wir mit Verfügbarkeit dieses Wartungsupdates unsere Programme für das Betriebssystem OS X Yosemite freigeben können. Das Update 2015-10 wird aller Voraussicht nach in der KW 2 - KW 3 2015 verfügbar sein.
Vorab möchten wir Sie zu folgenden wichtigen Änderungen informieren:

ELSTER hat eine Aktualisierung herausgegeben, die in den msuProgrammen integriert wurde. Diese Aktualisierung ist erforderlich, um in 2015 die Übertragung von Zeiträumen aus 2015 vornehmen zu können. Z.B. für die Meldung des 1. Quartals 2015. Diese Anpassung ist jedoch seitens ELSTER noch nicht für Yosemite herausgegeben, so dass die ELSTER-Übertragung unter OS 10.10 vorerst nicht aus dem Programm heraus möglich ist. Wie auch bei OS X Mavericks müssen wir als MacAnwender geduldig sein, um dem Finanzamt mit der elektronischen Meldung aus dem Programm heraus genügsam zu sein. Als Alternative können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten unter www.elsteronline.de anmelden und die Voranmeldung über das Homepageformular von ELSTER übermitteln. Ihr msuProgramm unterstützt Sie mit der Vorschau zu ELSTER-Meldung, welche Kennzahlen und Beträge zu übermitteln sind.

In der Einnahmen-/ Überschussrechnung wird die Anlage EÜR 2014 enthalten sein. Da die Reisekostenpauschalen 2015 noch nicht bekannt sind, können vorerst keine Reisekostenpauschalen zu Reisen in 2015 erfasst werden. Wir bitten Sie bis zur Verfügbarkeit der Pauschalen mit dem Anlegen der Reisen zu warten. Wir werden ein entsprechendes Update schnellstmöglich bereitstellen, wenn die Pauschalen veröffentlicht wurden.


Systemvoraussetzungen:
Durch das erforderliche Update auf die 4D-Datenbankversion V14.3 haben sich die Systemvoraussetzungen geändert, sodass folgende Mindestanforderungen ab dem Update 20-15-10 gelten:
Einzelplatz und Arbeitsplatz (Client):
Server-Programme:

ab Mac OS X 10.7.5, 10.8.5, 10.9.5 oder 10.10.1

ab Mac OS X 10.7.5, 10.8.5, 10.9.5 oder 10.10.1

Intel©Core2Duo oder neuer

Intel©Core2Duo oder neuer

4 GB RAM, empfohlen 8 GB

4 GB RAM, empfohlen 8 GB

Empfohlenes Dateisystem: Mac OS Extended (Journaled)

Empfohlenes Dateisystem: Mac OS Extended (Journaled)

Bildschirmauflösung 1280x1024

Bildschirmauflösung 1280x1024

Da diese Vorgaben durch den Datenbankhersteller 4D vorgegeben sind und von msuBerlin nicht abgeändert werden können, bitten wir Sie vor der Verfügbarkeit der Programmupdates Ihre Hardware zu prüfen. Sollten Sie parallel Computer mit neueren Betriebssystemen zur Verfügung haben, so können Sie mit Ihrem msu-Programm auf den neuen Rechner "umziehen". Dazu ist lediglich das Kopieren der Datendatei erforderlich.

Rechnerwechsel von Version 2013-xx oder älter:
  1. Haben Sie bislang eine Programmversion "2013-xx" oder älter genutzt, so finden Sie die alte Datendatei im Ordner "Programme/ msuProgramm 2013-xx/ Datendateien".
  2. Kopieren Sie die Dateien "xxx.4DD", "xxx.4DIndx" und "xxx.Match" auf den neuen Rechner.
  3. Legen Sie auf dem neuen Rechner die kopierten Dateien in den Ordner "Dokumente/ msuBerlin/ Datendateien". Legen Sie die Ordner ggf. an und beachten Sie bitte die Schreibweise.
  4. Starten Sie die neue Programmversion auf dem neuen Rechner, es erscheint der Dateiauswahldialog.
  5. Wählen Sie die Option "Mandant wechseln", um die zuvor kopierte Datendatei zu markieren, zu öffnen und weiter zu nutzen.
Rechnerwechsel von Version 2014-xx oder neuer:
  1. Haben Sie eine Programmversion "2014-xx" oder neuer, so finden Sie die alte Datendatei im Ordner "Dokumente/ msuBerlin/".
  2. Kopieren Sie den Ordner "msuBerlin" auf den neuen Rechner.
  3. Legen Sie den Ordner msuBerlin auf den neuen Rechner in "Dokumente" ab.
  4. Starten Sie die neue Programmversion auf dem neuen Rechner, es erscheint der Dateiauswahldialog.
  5. Wählen Sie die Option "Mandant wechseln", um die zuvor kopierte Datendatei zu markieren, zu öffnen und weiter zu nutzen.
Hinweis:
Verwenden Sie ein Programm der msu-Linie und haben Dokumente hinterlegt, so muss dieser Ordner ebenfalls auf den neuen Rechner kopiert werden, damit die hinterlegten Dokumente weiterhin zur Verfügung stehen. Den Namen des Ordners finden Sie in den "Einstellungen/ Dokumente", z.B. "msuDokumente". Kopieren Sie den Ordner "msuDokumente", den Sie im Ordner "Dokumente" auf der Festplatte finden, nach "Dokumente" auf den neuen Rechner.


Mit besten Grüßen,
Ihr msuBerlin-Team