Neu: Alle Programme nicht nur exklusiv für Apple Mac, sondern jetzt auch für Windows PC

Datenschutzerklärung von msuBerlin

seit 1988 für Apple Mac OS X 

Als Unternehmer bauen Sie Ihren Erfolg auf dem Vertrauen Ihrer Kunden auf. Daher ist für Sie Datenschutz Vertrauenssache. Der sorgfältige Umgang mit persönlichen Informationen ist Ihnen dabei besonders wichtig.

Deshalb nimmt msuBerlin Ihr Recht auf Privatsphäre sehr ernst. Wir wünschen uns, dass Sie sich auf unserer Website und als Kunde wohl fühlen. Daher legen wir seit 1988 größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten. msuBerlin respektiert die Privatsphäre jedes Menschen, der unseren Internetauftritt besucht. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, dass msuBerlin gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Datenschutzrichtlinien durchzulesen. 

Datenschutzerklärung

Sämtliche Datenverarbeitungsvorgänge für die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung durch die „Menschen-Software-Unternehmen msuBerlin GmbH” , im folgenden „msuBerlin”, erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, um Bestellungen durchzuführen und um Inhalte und Funktionalitäten unserer Software, Internetangebote und Dienstleistungen weiter zu verbessern. Grundsätzlich können unsere Internetangebote genutzt werden, ohne personenbezogene Daten preiszugeben; diese werden nur erhoben, wenn Sie diese im Rahmen des Besuchs unserer Internetangebote freiwillig mitteilen.

Darüber hinaus nutzen wir personenbezogene Daten für Zwecke der Werbung und der Markt- und Meinungsforschung.

Die Nutzung unserer Website ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Website können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

msuBerlin leitet Rechnungsdaten und Zahlungsdaten von unseren Kunden, Lieferanten und Beauftragten an den Steuerberater, die Deutsche Bank und auf berechtigte Nachfrage an die deutschen Finanzämter, sowie die Renten- und Sozialversicherungsträger weiter. Ggf. leitet auch der Steuerberater Daten an unser zuständiges Finanzamt weiter. Darüberhinaus gibt msuBerlin keine Daten an Dritte weiter.

msuBerlin speichert Daten hausintern ab. Auf diese Daten haben nur die im Haus berechtigten Mitarbeiter Zugriff. Das verschlüsselte Backup der gespeicherten Daten, speichern wir hausintern, sowie in einer gesicherten Company Cloud, auf die nur berechtigte Mitarbeiter von msuBerlin Zugriff haben.

Der Zugang von außen, unsere hausinternen Server und die Zugänge der Rechner werden nicht nur durch eine Software Personal-Firewall sondern durch vorgeschaltete, hochwertige Hardware mit einer Netzwerk-Firewall gesichert.

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter:

msuBerlin GmbH
Menschen-Software-Unternehmen msuBerlin GmbH
Ollenhauerstraße 98a
13403 Berlin

Telefon | FAX | E-Mail
Telefon: 030-343829-0
Fax: 030-343829-90
E-Mail: vertrieb@msu.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

1. Personenbezogene Daten und deren Verwendung

In folgenden Fällen benötigen wir personenbezogene Daten:

  • bei der Bestellung durch unsere Kunden
  • bei der Bestellung bei Lieferanten, Dienstleitern und Vertragspartnern
  • bei der Benutzung unserer Onlineangebote und Software
  • beim Abonnieren / Abbestellen von Newslettern
  • beim Abonnieren / Abbestellen von Mieten und Partnerschaften
  • bei der Kontaktaufnahme mit uns
  • um Komfort- und Sicherheitsfunktionen in unseren Shops anbieten zu können

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Geschäfts- und Bestellabwicklung. Zu diesem Zweck geben wir personenbezogene Daten auch an Dritte weiter, die für oder im Auftrag der „Menschen-Software-Unternehmen msuBerlin GmbH” handeln (§ 11 BDSG, sog. Auftragsdatenhaltung) Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Diese Unternehmen sind nicht autorisiert, die von uns weitergegebenen Daten für andere Zwecke zu nutzen, als diejenigen, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

2. Ihr Besuch dieser Webseite

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und anschließend verworfen. Sie erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

3. Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter können wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Website erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

4. Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und / oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Website erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

5. Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

6. Hyperlinks zu anderen Webseiten

Manche unserer Internetangebote können Hyperlinks zu anderen Webseiten enthalten, die nicht von der „Menschen-Software-Unternehmen msuBerlin GmbH” betrieben werden. Wir überwachen diese Webseiten nicht und sind weder für deren Inhalt noch deren Umgang mit persönlichen Daten verantwortlich.

7. Einsatz von affilinet-Tracking-Cookies

Wir setzen auf unserer Website affilinet-Tracking-Cookies zur korrekten Erfassung von Sales und/oder Leads ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Computer abspeichert, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Affilinet-Tracking-Cookies speichern keinerlei personenbezogenen Daten. Vielmehr werden lediglich die Identifikationsnummer des vermittelnden Partners wie auch die Ordnungsnummer des vom Webseitenbesucher angeklickten Werbemittels erfasst. Diese Informationen werden zur Zahlungsabwicklung zwischen dem Webseitenbetreiber und dem Werbenden benötigt. Die Partner-Identifikationsnummer dient bei Abschluss einer Transaktion der Zuordnung der an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision.

8. Einsatz von Google Analytics, Youtube, TrustedShops, KLICK-TIPP

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. „Google”. Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wie weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out- Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Bei Youtube, TrustedShops, KLICK-TIPP und von denen beauftragte Dienstleister kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können.

9. Einstellung von Cookies

Damit wir Ihnen den Besuch unserer Website attraktiv gestalten können und die Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen möglich zu machen, verwenden wir auf den verschiedenen Seiten von msuBerlin sogenannte Cookies. Bei den Cookies handelt es sich dabei um kleine Text-Dateien. Diese Text-Dateien werden auf Ihrem Endgerät, z.B. Ihrem Computer, Tablet oder Smartphones, gespeichert. Cookies speichern bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser.

Einige der von uns verwendeten Cookies, z.B. die Sitzungs-Cookies, werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, gleich wieder gelöscht. Andere Cookies, sogenannte persistente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer direkt zugeordnet werden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Website betreten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Sie können auch die auf Ihrem Endgerät gespeichert Cookies auch nach Ihrem Besuch löschen, indem Sie im Browser die entsprechende Funktion aufrufen. Die Anleitung für die Verwaltung und zum Löschen von Cookies auf Ihrem Browser finden Sie in der Regel unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones.

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Änderung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, werden wir, falls erforderlich, diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit mit Ihnen. Für Fragen rufen Sie uns bitte unter 030 - 343 829-0 an.
Ihr msuBerlin Team

Berlin, Stand 31. März 2018